Du bist nicht angemeldet.

Kontrollzentrum

Spenden

Jeder Euro hilft uns, euch zu helfen.

Adsense

Downloads

Stabil: 3.3.8.1 (Q, H)
Stabil: 3.3.12.0 (Q, H)
Beta: 3.3.11.5 (Q, H)
SciTE: 4/5/2014 (Q, H)
Hilfe Deutsch: 12/23/2013 (Q)
Download: OrganizeIncludes (Q)
Stand: 02.06.2014 - 2:21 Uhr

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: AutoIt.de - Das deutsche AutoIt-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Crys

User

  • »Crys« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 20. März 2009

Beruf: Ing. Energiesysteme

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 15. April 2012, 23:51

SQLite-Dateigröße an Inhalt anpassen

Wenn ich mit SQLite Daten hantiere, dann passiert es hin und wieder, dass ich große Datenmengen löschen muss.
Dabei passt sich die SQLite nicht mehr den neuen Inhalt an, das heißt sie hat noch immer die selbe physische Größe!

Ein Beispiel:
Ich habe eine SQLlite Datei (auf meinem PC), die 10,38MB groß ist, dann lösche ich eine riesige Tabelle ...

AutoIt-Quellcode

1
_SQLite_Exec(-1, "DROP TABLE `tabelle`;")
... was 90% der Daten in der Datei entspricht. Die SQLite-Datei bleibt aber genau 10,38MB groß!
Wenn ich den Inhalt der SQLite-Datei in eine sql-Datei exportiere und eine neue SQLite-Datei erzeuge, dann ist diese nur noch 1MB groß!

Gibt es eine Möglichkeit, dass ich die Größe der SQLite-Datei anpasse, ohne das ich eine neue Datei erstelle?

Notiz

Ich weiß, dass das wahrscheinlich kein AutoIt Problem ist, aber nur mit AutoIt arbeite ich mit SQLite.
Und lösen möchte ich das ja auch mit AutoIt-Befehlen ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Crys« (16. April 2012, 11:16)


progandy

Bot-Killer

Registrierungsdatum: 7. August 2007

Beruf: Informatik-Student

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 16. April 2012, 00:31

Gibt es eine Möglichkeit, dass ich die Größe der SQLite-Datei anpasse, ohne das ich eine neue Datei erstelle?

Jein. SQLite kann das per VACUUM automatisieren:
http://www.sqlite.org/lang_vacuum.html

"Jetzt, wo ich weiß wie es geht, versteh ich auch die Gebrauchsanleitung"
Antworten auf Hilfegesuche per PN werden nicht garantiert.

Crys

User

  • »Crys« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 20. März 2009

Beruf: Ing. Energiesysteme

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 16. April 2012, 11:16

Danke, das ist es doch :thumbup:
Jetzt brauche ich den Befehl nur z.B. ausführen lassen, wenn man das Programm schließt und schon bleibt die Datenbank immer klein.
Dieser Befehl braucht bei einer 10MB Datei auch nur 0,1s ... meine SQLite -> sql-Datei -> SQLite Aktion hat 30s gebraucht ^^

autoit.de Webutation